Agrarnachrichten: Fleischverarbeitung

Dönerfleischproduktion Moers ist nicht Gütersloh: Bei dem Moerser Dönerfleischproduzenten wachsen die Infiziertenzahlen nur noch langsam. Aber die Suche nach weiteren Betroffenen geht mit Hochdruck weiter. (c) proplanta 27.06.2020

Dönerfleischproduzent bleibt nach Corona-Ausbruch vorerst geschlossen »


Wesel / Moers - Der Moerser Dönerfleischproduzent Öztas am Niederrhein wird nach einem Corona-Ausbruch an diesem Samstag komplett geschlossen und bleibt mindestens zwei Wochen zu.  weiter »
Fleischverarbeitung Gütersloh, Warendorf und Moers vermelden Corona-Infizierte in der Fleischindustrie. Die Regionen sind aber nicht vergleichbar. Für Teile des Münsterlandes gibt es wohl bereits eine vorsichtige Entwarnung. (c) proplanta 27.06.2020

Positive Nachrichten rund um Gütersloh und Warendorf »


Gütersloh / Warendorf - Lichtblicke für die Menschen rund um Gütersloh und Warendorf: Die von dem Corona-Ausbruch in Deutschlands größtem Fleischbetrieb Tönnies am heftigsten getroffenen Kreise vermelden positive Tendenzen.  weiter »
Dönerfleisch Nun 79 Mitarbeiter bei Dönerfleischproduzent in Moers corona-positiv. (c) proplanta 26.06.2020

Fast 80 Mitarbeiter bei Dönerfleischproduzent Corona-positiv »


Moers - Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Mitarbeiter einer Dönerfleischproduktion in Moers bei Duisburg hat sich auf 79 erhöht.  weiter »
Corona-Infizierte Vion 600 Mitarbeiter der Schlachthof-Gruppe Vion nach Corona-Infektionen in Quarantäne. (c) Darren Baker - fotolia.com 22.05.2020

600 Mitarbeiter von Vion in Quarantäne »


Groenloo - 600 Mitarbeiter der niederländischen Schlachthof-Gruppe Vion müssen für zwei Wochen in Heim-Quarantäne bleiben.  weiter »
Geflügelfleischverarbeitung (c) proplanta 11.05.2020

Insolventer Geflügelverarbeiter mit 550 Mitarbeitern findet Käufer »


Bremervörde - Der insolvente Geflügel- und Wildfleischverarbeiter Geti Wilba in Bremervörde (Kreis Rotenburg) hat einen deutschen Fonds als Käufer gefunden.  weiter »
Metzgerei (c) proplanta 11.04.2020

Immer weniger Fleischereien im Bratwurstland Thüringen »


Erfurt / Berlin - In Thüringen, das sich seiner von der EU geschützten Bratwurst rühmt, geben immer mehr Fleischer auf.  weiter »
Minderwertiges Fleisch (c) proplanta 08.04.2020

Sind Strafvorschriften für Fleischhersteller ausreichend klar? »


Karlsruhe - Lebensmittelproduzenten können im Gesetz ausreichend klar erkennen, wann sie zum Beispiel mit minderwertigem Fleisch gegen Vorschriften verstoßen und sich strafbar machen.  weiter »
Fleischverarbeitung (c) proplanta 16.12.2019

Schaben und Listerien: Was ist los in der Fleischbranche? »


Oldenburg - Nach der Sicherstellung von Geschäftsunterlagen und internen E-Mails der Feinkostfirma Fleisch-Krone im Oldenburger Münsterland wertet die Polizei in Cloppenburg die Dokumente aus.  weiter »
Osteuropäische Beschäftigte (c) contrastwerkstatt - fotolia.com 11.10.2018

Verhaltenskodex der Fleischwirtschaft wird nicht immer eingehalten »


Kiel - Das Gesundheitsministerium in Kiel will sich intensiver um die Unterkünfte von osteuropäischen Beschäftigten in Schlachthöfen und in der Fleischverarbeitung kümmern.  weiter »
Fleischgroßmarkt (c) proplanta 11.09.2018

«Meat and greet» im Fleischgroßmarkt in Hamburg »


Hamburg - Rund 4.000 Menschen in 250 Betrieben arbeiten im Fleischgroßmarkt an der Sternschanze in Hamburg - am kommenden Sonntag öffnet der Standort für einen Blick hinter die Kulissen.  weiter »
Wurstproduktion 2017 NRW-Industriebetriebe produzierten 2017 Wurst im Wert von 1,4 Milliarden Euro. (c) proplanta 27.04.2018

NRW: Wurst im Wert von 1,4 Milliarden Euro produziert »


Düsseldorf - Im Jahr 2017 wurden in 133 nordrhein-westfälischen Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes 305.000 Tonnen (–6,3 Prozent gegenüber 2016) Wurst u. ä. Erzeugnisse im Wert von 1,4 Milliarden Euro hergestellt.  weiter »
Wurstproduktion Gewerkschaft fordert Tarifvertrag von Nürnberger Bratwurstherstellern. (c) proplanta 19.08.2017

Tarifvertrag von Nürnberger Bratwurstherstellern gefordert »


Nürnberg - Die großen Bratwursthersteller in Nürnberg speisen ihre Mitarbeiter nach Gewerkschaftsangaben mit zu niedrigen Löhnen ab.  weiter »
Fleischkonsum in China Mit zunehmenden Wohlstand essen Chinesen immer mehr Fleisch. Das trägt zur Erderwärmung bei. Auch in China diskutieren Experten nun über den Fleischkonsum. Die Regierung wirbt für Fleischverzicht. (c) proplanta 18.11.2016

China: Weniger Fleisch essen, Klima schützen? »


Peking - Für Chinesen kommt der Klimawandel hauptsächlich aus den Auspuffen alter Fahrzeuge und den Schloten riesiger Industrieanlagen.  weiter »
Lebensmittelsicherheit in Bayern (c) proplanta 15.11.2016

Bayern: Neue Lebensmittelbehörde für Hunderte Betriebe »


München - Die geplante Reform der Lebensmittelüberwachung im Freistaat nimmt konkrete Formen an.  weiter »
Metzgerei-Insolvenz (c) proplanta 12.11.2016

Sieber-Gläubiger fordern elf Millionen Euro vom Freistaat Bayern »


München - Die Gläubiger der insolventen Großmetzgerei Sieber wollen vom Freistaat Bayern elf Millionen Euro Schadenersatz.  weiter »
Fleischproduktion im Norden (c) proplanta 11.06.2016

Tönnies plant Ausbau in Schleswig-Holstein »


Kellinghusen - Deutschlands größtes Fleischunternehmen Tönnies aus Rheda-Wiedenbrück (Nordrhein-Westfalen) will seine Produktionsstandorte in Schleswig-Holstein ausbauen.  weiter »
Fleischproduktion NRW 2015 (c) proplanta 09.05.2016

NRW: Fleisch und Fleischerzeugnisse im Wert von 11,1 Milliarden Euro produziert »


Düsseldorf - 222 nordrhein-westfälische Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes stellten im Jahr 2015 Fleisch und Fleischerzeugnisse (einschl. Geflügelfleisch) im Wert von rund 11,1 Milliarden Euro her.  weiter »
Fleischverarbeitung (c) proplanta 05.05.2016

Fleischwirtschaftsmesse IFFA verzeichnet Rekordbeteiligung »


Frankfurt/Main - Auch in Zeiten vegetarischer und veganer Ernährungstrends wächst die Frankfurter Fleischwirtschaftsmesse IFFA.  weiter »
Fleischverarbeitung in Mecklenburg-Vorpommern (c) proplanta 12.08.2015

Bayrischer Investor übernimmt Traditions-Fleischbetrieb in Pasewalk »


Pasewalk - Für die insolvente Pommersche Wurst- und Fleischwaren GmbH in Pasewalk (Kreis Vorpommern-Greifswald) gibt es wieder Hoffnung.  weiter »
Pferdefleisch Der Skandal war 2013 ans Licht gekommen, als in Hamburgern Pferdefleisch entdeckt worden war. (c) proplanta 25.03.2015

Hohe Strafe im niederländischen Pferdefleischskandal gefordert »


Amsterdam - Im bisher größten Pferdefleischskandal hat die niederländische Staatsanwaltschaft fünf Jahre Haft gegen einen Fleischgroßhändler gefordert.   weiter »
Wursthülle-Rinderdarm Die Hüllen seien aus Rinderdärmen hergestellt worden, die aus einem nicht zugelassenen Betrieb in Frankreich stammten. (c) proplanta 11.02.2015

Saar-Verbraucherministerium warnt vor Wursthüllen »


Saarbrücken - Das saarländische Verbrauchministerium warnt gemeinsam mit mehreren Metzgereien vor dem Verzehr von Wurstprodukten mit Hüllen aus illegalem Handel.  weiter »
Wurstproduktion (c) proplanta 25.01.2015

Wursthersteller Nölke schließt Produktion in Mecklenburg »


Waren / Versmold - Mecklenburg-Vorpommern verliert eines seiner größten Fleischverarbeitungswerke.  weiter »
Gefährliche Rindfleischprodukte? (c) proplanta 20.10.2014

Weitere Rinderprodukte wegen Milzbrand zurückgerufen »


Rheden - Nach dem Rückruf von möglicherweise mit Milzbrand verseuchten Rindfleischprodukten hat die Landschlachterei Hanke im Kreis Hildesheim rein vorsorglich ebenfalls Produkte zurückgerufen.  weiter »
Fleischwaren (c) proplanta 18.10.2014

Metzgereien kassieren Abmahnung von Verbraucherschützern »


Frankfurt/Main - Mehrere Metzgereien in Mittelhessen sind von der Verbraucherzentrale Hessen wegen undeutlicher Preisangaben abgemahnt worden.  weiter »
Fleischerzeugnisse aus NRW 2013 (c) proplanta 30.09.2014

NRW produziert Fleischerzeugnisse im Wert von 11,1 Milliarden Euro »


Düsseldorf - 213 nordrhein-westfälische Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes stellten im Jahr 2013 Fleisch und Fleischerzeugnisse (einschl. Geflügelfleisch) im Wert von rund 11,1 Milliarden Euro her.  weiter »
Wurstkartell (c) proplanta 15.07.2014

Preiskartell: Millionen-Strafe für Wursthersteller »


Bonn - Das Bundeskartellamt greift durch. Wegen verbotener Preisabsprachen bei Wurstwaren verhängen die Wettbewerbshüter eine der höchsten Kartellstrafen in der Geschichte der Behörde. Doch es regt sich Widerstand.  weiter »
Wurstwaren (c) proplanta 13.07.2014

Wurstkartell muss über 300 Millionen Euro Strafe zahlen »


Düsseldorf - Das Bundeskartellamt will nach Informationen der «Wirtschaftswoche» in der kommenden Woche Bußgelder in einer Gesamthöhe von mehr als 300 Millionen Euro gegen 20 Hersteller von Fleisch- und Wurstwaren verhängen.  weiter »
Pferdefleischskandal 2014 (c) proplanta 26.02.2014

Zahl der verdächtigen Fleisch-Lieferungen erhöht sich »


Düsseldorf - Von den verdächtigen Pferdefleischlieferungen aus den Niederlanden ist viel mehr nach Nordrhein-Westfalen gegangen als bislang angenommen.  weiter »
Fleischskandal (c) proplanta 21.02.2014

19 Tonnen verdächtiges Fleisch nach Nordrhein-Westfalen geliefert »


Berlin - Nach einem Verdacht auf heimlich untergemischtes Pferdefleisch in einer Großschlachterei in den Niederlanden gibt es Erkenntnisse über Lieferungen nach Deutschland.  weiter »
Pferd oder Rind? (c) proplanta 07.02.2014

Niederlande rufen tonnenweise verdächtiges Fleisch zurück »


Utrecht - Niederländische Behörden haben rund 28.000 Tonnen verdächtiges Fleisch zurückbeordert, das möglicherweise mit Pferdefleisch vermischt wurde.  weiter »
Pferdefleischskandal 2014 (c) proplanta 30.01.2014

Niederlande: Erneut Pferd im Rindfleisch entdeckt »


Utrecht - Ein Jahr nach dem großen Pferdefleisch-Skandal haben die niederländischen Behörden erneut große Mengen möglicherweise falsch deklariertes Rindfleisch entdeckt.  weiter »
Fleischverarbeitung (c) proplanta 04.09.2013

Regionale Metzger müssen erhalten werden »


Erding - Der BN warnt vor der zunehmenden Konzentration der Tierhaltung, die mit der Konzentration im Fleischsektor einhergeht.  weiter »
Fleischverarbeitung (c) proplanta 29.04.2013

Maschinenbauer vor Fleischwirtschafts-Messe optimistisch »


Frankfurt/Main - Trotz Pferde-Lasagne und Gammelfleisch: Die Fleischwirtschaft boomt. Während die Maschinenbauer vor allem vom wachsenden Fleischhunger in Schwellenländern profitieren, setzt das Fleischerhandwerk auf die Nähe zu Bauern, Schlachtern und Kunden.  weiter »
Pferdefleischtest (c) proplanta 22.04.2013

Weitere Tests auf Pferdefleisch gefordert »


Luxemburg/Berlin - Pferd statt Rind: Seit Monaten finden die Behörden überall in Europa Pferdefleisch in Rinderprodukten. Deutschland ist stärker betroffen als andere EU-Länder - und mahnt weiter zur Wachsamkeit.  weiter »
Pferdefleisch-Skandal (c) proplanta 17.04.2013

EU-Kommission: Pferd bei jeder 20. Fleischprobe »


Brüssel - Rind steht drauf, aber auch Pferd ist drin: Im Schnitt jedes zwanzigste Rindfleischprodukt in Europa ist falsch ausgezeichnet. Das ergaben Untersuchungen der Behörden der EU-Staaten. Die Kommission fordert härtere Strafen.  weiter »
Pferdefleischskandal (c) proplanta 12.04.2013

EU-Lebensmittelpolizei im Fleischskandal gefordert »


Berlin - Im Skandal um falsch deklariertes Fleisch wurden nach Angaben der Verbraucherschutzorganisation Foodwatch ganze Pferdeviertel für Rindfleisch ausgegeben. Darüber hätten sich die europäischen Lebensmittelbehörden am 5. April informiert, teilte Foodwatch am Freitag in Berlin mit.  weiter »
Fleischskandal (c) proplanta 12.04.2013

Europa auf der Suche nach 50.000 Tonnen Fleisch »


Amsterdam - 50 Millionen Kilogramm Fleisch: Die Menge ist unvorstellbar. Sie entspricht etwa der Ladung von 2.000 großen Lastwagen - und muss nun in 16 Ländern aufgespürt werden, vor allem in den Niederlanden, Deutschland, Frankreich und Spanien.  weiter »
Pferdefleisch-Skandal (c) proplanta 11.04.2013

Betrug mit Pferdefleisch größer als bisher angenommen »


Amsterdam/Brüssel - Der vor Monaten aufgedeckte, europaweite Betrug mit falsch deklariertem Pferdefleisch ist noch größer als bislang bekannt.  weiter »
Fleischskandal (c) proplanta 11.04.2013

Niederlande rufen Tausende Tonnen Fleisch zurück »


Amsterdam - Neuer Fleischskandal: Ein niederländischer Großhändler hat offenbar in mehrere europäische Länder 50.000 Tonnen nicht-deklariertes Fleisch verkauft.  weiter »
Investitionsbereitschaft (c) proplanta 19.01.2013

Fleischwirtschaft will wieder investieren »


Bonn - Aktuelle AFC-Umfrage zeigt steigende Investitionsbereitschaft in Fleisch- und Wurstwarenbranche.  weiter »
Fleischprodukte (c) proplanta 05.10.2012

Pasewalks Traditions-Wursthersteller wird übernommen »


Pasewalk - Die traditionsreiche Fleischverarbeitung in Pasewalk (Kreis Vorpommern-Greifswald) geht weiter.  weiter »
Fleisch- und Wurstwaren (c) proplanta 12.07.2012

Fleischverarbeiter aus Vorpommern meldet Insolvenz an »


Pasewalk - In Vorpommern hat ein traditionsreicher Fleischverarbeiter - die Neue Pommersche Fleisch- und Wurstwaren GmbH Pasewalk - Insolvenz angemeldet.  weiter »
Fleischkonsum 06.05.2011

Positive Marktentwicklung für Fleisch und Fleischwaren »


Bonn - Der Fleischverzehr in Deutschland ist im zurückliegenden Jahr leicht von 60,5 kg auf durchschnittlich 60,7 kg pro Kopf gestiegen.  weiter »
Fleischerzeugung  27.01.2011

Regierung: Zahl der Fleischwirtschafts-Betriebe hat sich erhöht »


Berlin - Die Zahl der Betriebe in der Fleischwirtschaft hat sich im Zeitraum 2005 bis 2009 von 1.285 auf 1.327 leicht erhöht.  weiter »
Tönnies bleibt Deutschlands größte Fleischfabrik 08.09.2010

Tönnies bleibt Deutschlands größte Fleischfabrik »


Frankfurt/Main - Das Unternehmen von Schalke 04-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies bleibt die größte Fleischfabrik Deutschlands.  weiter »
Schweinehaltung (c) proplanta 29.08.2009

Veredelungstag des Bauernverbandes in Münster »


Hannover - Zu einem großen Veredelungstag am 16. September lädt der Deutsche Bauernverband die gesamte Branche von der Mischfuttererzeugung bis zur Fleischverarbeitung nach Münster in das Agravis Kraftfutterwerk ein.  weiter »
Fleischverarbeitung  (c) proplanta 03.01.2008

Fleischverarbeiter Tönnies legt beim Umsatz deutlich zu »


Rheda-Wiedenbrück - Deutschlands größter Fleischverarbeiter Tönnies hat 2007 seinen Umsatz auf rund drei Milliarden Euro erhöht.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.