Agrarnachrichten: Fleischproduktion

Fleischproduktion 26.11.2021

Justiz untersucht weiterhin mögliche Verstöße eines Schlachtbetriebs »


Kaiserslautern - Im Fall möglicher Verstöße gegen den Tierschutz durch einen Schlachtbetrieb hat die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern eine Stellungnahme der Kreisverwaltung angefordert.  weiter »
Schlachtbetrieb 23.11.2021

Staatsanwaltschaft prüft mögliche Verstöße eines Schlachtbetriebs »


Kaiserslautern - Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern prüft mögliche Verstöße eines Schlachtbetriebs gegen den Tierschutz.  weiter »
Regionaler Schlachthof? 19.11.2021

Sachsen will mehr regionale Schlachthöfe ermöglichen »


Dresden - Sachsen will mehr kleine und regionale Schlachthöfe, um Tieren lange Transportwege zu ersparen.  weiter »
Fleischproduktion 17.11.2021

Zahl der Schlachtbetriebe in Hessen sinkt »


Wiesbaden - Die Zahl der EU-zugelassenen Schlachtbetriebe in Hessen ist in den zurückliegenden zehn Jahren um 17 Prozent auf 471 gesunken.  weiter »
Schweinefleisch 29.10.2021

Bayerische Staatsregierung und Bauernverband werben für Schweinefleisch »


München - Angesichts der Existenzkrise vieler Schweinehalter in Bayern werben Staatsregierung und Bauernverband nun gemeinsam für Schweinefleisch aus dem Freistaat - und Grillen auch im Winter.  weiter »
Gentechnikfreies Fleisch? 18.10.2021

VLOG erwartet mehr gentechnikfreies Rind- und Schweinefleisch »


Berlin / Köln - Der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG) erwartet, dass das Angebot an gentechnikfreiem Rind- und Schweinefleisch künftig deutlich zunehmen wird.  weiter »
Schweinefleisch 17.10.2021

Danish Crown stoppt Kampagne für klimakontrolliertes Schweinefleisch »


Kopenhagen - Nur gut ein Jahr nach der Einführung ist die Zeit für das „Klimakontrollierte Schweinefleisch“ von Danish Crown (DC) im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) schon wieder abgelaufen.  weiter »
Schweinehaltung in Deutschland 17.10.2021

Bauernverband fordert Unterstützung für die Schweinehalter »


Berlin - Aufgrund der existenzbedrohenden Lage der hiesigen Schweinehaltung haben der Deutsche Bauernverband (DBV) und seine Landesbauernverbände einen dringenden Appell an die Politik für eine sofortige Unterstützung der betroffenen Betriebe gerichtet.  weiter »
Fleischproduktion Großbritannien 15.10.2021

Schweinestau in Großbritannien: Helfen 1.000 Schlachter aus dem Ausland? »


London - Um den enormen Schweinestau auf britischen Bauernhöfen zu lösen, will die Regierung in London Medienberichten zufolge bis zu 1.000 Visa für ausländische Schlachtermeister ausgeben.  weiter »
Antibiotika-Verwendung 13.10.2021

Abgabemengen von Antibiotika in der Tiermedizin leicht gestiegen »


Berlin - Die Menge der in der Tiermedizin abgegebenen Antibiotika ist in Deutschland im Jahr 2020 leicht gestiegen.  weiter »
Fleischproduktion 24.09.2021

Wurde Westfleisch vom Kreis Coesfeld zu Recht geschlossen? »


Münster/Coesfeld - Der Kreis Coesfeld hat einen Schlachtbetrieb von Westfleisch in der ersten Phase der Corona-Pandemie zu Recht geschlossen.  weiter »
Fleischerzeugung 18.09.2021

Heimische Schlachtbetriebe sollen in Sachsen stärker gefördert werden »


Dresden - Sachsen will die Fleischverarbeitung in heimischen Betrieben stärker unterstützen.  weiter »
Fleischverzehr 08.09.2021

Fleischatlas: Klimakrise durch Viehzucht angeheizt »


Brüssel - Obwohl sich die Menschen hierzulande gerne nachhaltiger ernähren wollen, werden ihnen dabei nach Einschätzung von Umweltschützern von der Politik immer wieder Steine in den Weg gelegt.  weiter »
Konsumverhalten 30.08.2021

Klimaschutzforderungen und Konsumverhalten der Bevölkerung ambivalent »


Allensbach - Die Bereitschaft der Bundesbürger, für klimafreundliche Produkte mehr zu bezahlen, ist in den einzelnen Produktkategorien sehr unterschiedlich ausgeprägt.  weiter »
Steak-Erzeugung 29.08.2021

Rindersteaks lassen sich emissionsarm erzeugen »


Canberra - Mit Futterzusatz- oder Ersatzstoffen können in der Rinderhaltung klimaschädliche Methangasemissionen spürbar verringert werden.  weiter »
Fleischproduktion Thüringen 27.08.2021

Ein Drittel weniger Schlachtungen in Thüringen »


Erfurt - Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik wurden im 1. Halbjahr 2021 in Thüringen 137.403 als tauglich beurteilte Tiere geschlachtet. Differenziert nach Tierarten waren das 47.663 Rinder, 86.372 Schweine, 2.959 Schafe, 399 Ziegen und 10 Pferde.  weiter »
Schlachtbetriebe 23.08.2021

Weniger Fleisch in Deutschland produziert »


Wiesbaden - Im 1. Halbjahr 2021 wurden in den gewerblichen Schlachtbetrieben in Deutschland nach vorläufigen Ergebnissen 28,3 Millionen Schweine, Rinder, Schafe, Ziegen und Pferde geschlachtet.  weiter »
Julia Klöckner 22.08.2021

Klöckner gegen Preisdumping bei Lebensmitteln »


Berlin - Bundesagrarministerin Julia Klöckner hat sich gegen massiven Kostendruck auf die Landwirtschaft durch einen weiteren Preiskampf mit Billigangeboten im Handel gewandt.  weiter »
Fleischindustrie 16.08.2021

Fleischproduktion im ersten Halbjahr zurückgegangen »


Wiesbaden - Die Schlachtbetriebe in Deutschland haben im ersten Halbjahr 2021 erneut weniger Fleisch produziert als im Vorjahreszeitraum.  weiter »
Herkunftskennzeichnung 15.08.2021

Herkunftskennzeichnung bei Fleisch hat sich bewährt »


Brüssel - Eine positive Bilanz der 2015 eingeführten Vorgaben für die Angabe der Herkunft von vorverpacktem Schweine-, Schaf-, Ziegen- und Geflügelfleisch hat die Europäische Kommission gezogen.  weiter »
Fleischexport aus USA? 15.08.2021

Fleischexport lässt die Kassen in den USA klingeln »


Denver - Die Rind- und Schweinefleischausfuhren der USA sind auf Rekordkurs und haben im ersten Halbjahr 2021 den Exporteuren so viel Geld in die Kassen gespült wie niemals zuvor.  weiter »
Fleischerzeugung 15.08.2021

Weniger Rind- und Schweinefleisch erzeugt »


Wiesbaden - Der seit einigen Jahren anhaltende Rückgang der Rind- und Schweinefleischerzeugung in Deutschland hat sich im ersten Halbjahr 2021 weiter fortgesetzt.  weiter »
Gewerbliche Schlachtung 06.08.2021

Schlachtmenge in BW im ersten Halbjahr 2021 auf Vorjahresniveau »


Stuttgart - Die Schlachtmenge (ohne Geflügel) belief sich in den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 auf knapp 263.000 Tonnen (t) im Land.  weiter »
Antibiotikaeinsatz Tierhaltung 01.08.2021

Antibiotika-Verwendung bei Tieren EU-weit rückläufig »


Parma / Solna / Amsterdam - Der Einsatz von Antibiotika in der Fleischproduktion ist EU-weit zurückgegangen. Bei zur Lebensmittelerzeugung genutzten Tieren ist die relative Menge sogar erstmals geringer als beim Einsatz in der Humanmedizin.   weiter »
Fleischproduktion weltweit 11.07.2021

Geringeres Wachstum des globalen Fleischmarkts erwartet »


Rom/Paris - Die Zunahmen bei der weltweiten Erzeugung und dem Verbrauch von Fleisch werden von 2021 bis 2030 geringer ausfallen als in der vorherigen Dekade.  weiter »
Fleischverzehr 09.07.2021

Regierungszoff um Fleischkonsum in Spanien »


Madrid/Vilnius - Mit einer umstrittenen Aussage hat sich Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez in einen Streit um Fleischkonsum innerhalb seiner Regierung eingeschaltet.  weiter »
Billigfleisch 02.07.2021

Billigfleisch im Handel: Wird es ein langsamer Abschied? »


Neckarsulm - Der deutsche Lebensmittelhandel verabschiedet sich langsam vom Billigfleisch und setzt stattdessen auf Fleisch aus zumindest etwas tiergerechterer Haltung.  weiter »
Fleischproduktion 13.06.2021

Fehlende Auslandsschweine lassen Schweinefleischerzeugung sinken »


Wiesbaden - Der Rückgang der Schweineschlachtungen in Deutschland hat sich im April weiter fortgesetzt, jedoch im Vergleich zu den Vormonaten abgeschwächt.  weiter »
Fleischproduktion Bayern 2020 09.06.2021

Fleischerzeugung in Bayern leicht gesunken »


Fürth - Im Jahr 2020 wurden in Bayern in gewerblichen Schlachtbetrieben sowie durch Hausschlachtungen 776.200 Tonnen Fleisch (ohne Geflügel) erzeugt.  weiter »
Tierquälerei Schlachtbetrieb? 08.06.2021

Ermittlungen gegen Schlachthof Mannheim eingeleitet »


Mannheim - Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Unbekannt wegen der Behandlung von Schweinen bei der Anlieferung zum Regio Schlachthof Mannheim aufgenommen.  weiter »
Fleischerzeugung 06.06.2021

EU-Fleischerzeugung moderat angestiegen »


Luxemburg - Die Fleischerzeugung in der Europäischen Union hat sich bei den einzelnen Fleischarten im ersten Quartal 2021 sehr unterschiedlich entwickelt.  weiter »
Fleischkonzern 03.06.2021

Weltgrößter Fleischkonzern hat Probleme durch Hackerangriff größtenteils überwunden »


Rio de Janeiro / Greeley - Der weltgrößte Fleischkonzern JBS hat die Folgen einer massiven Cyberattacke nach mehreren Tagen mit Produktionsausfällen weitgehend bewältigt.  weiter »
Fleischmarkt 2021 30.05.2021

Fleischhandel mit Großbritannien stark rückläufig »


Brüssel - Der Austritt des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union hat zu einem deutlichen Rückgang des beiderseitigen Handels mit Vieh und Fleisch geführt.  weiter »
Fleischerzeugung 2021 16.05.2021

Rückläufige Fleischerzeugung im ersten Quartal »


Wiesbaden - In Deutschland sind in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres weniger Rinder, Schweine und Geflügel in den Schlachtbetrieben verarbeitet worden als im ersten Quartal 2020.  weiter »
Fleischerzeugung Thüringen 14.05.2021

Schlachtung und Fleischerzeugung in Thüringen stark gesunken »


Erfurt - Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik wurden von Januar bis März 2021 in Thüringen 72.996 als tauglich beurteilte Tiere geschlachtet.  weiter »
Fleischproduktion 13.05.2021

Zeitarbeitsfirmen aus der Fleischbranche klagen in Karlsruhe »


Karlsruhe - Vier Zeitarbeitsfirmen haben nach eigenen Angaben in Karlsruhe Verfassungsbeschwerde gegen die verschärften Vorschriften für die Fleischbranche eingereicht.  weiter »
Rindfleischmarkt 09.05.2021

Australien: Schlachtaufkommen an Rindern sinkt auf historisch niedriges Niveau »


Canberra - In Australien werden im laufenden Jahr aller Voraussicht nach so wenige Rinder geschlachtet werden wie seit 35 Jahren nicht mehr.  weiter »
Schlachtbranche 03.05.2021

Weniger Rinder und Schweine in Rheinland-Pfalz geschlachtet »


Bad Ems - An den Schlachtstätten in Rheinland-Pfalz wurden im Jahr 2020 rund 1,2 Millionen Schweine (gut zwei Prozent weniger als im Vorjahr) und etwa 62.000 Rinder (minus neun Prozent) geschlachtet.  weiter »
Fleischproduktion 30.04.2021

Transportwege verkürzen - Regionale Schlachtbetriebe werden stärker gefördert »


Berlin - Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat mit den Bundesländern vereinbart, dass kleine und mittlere regionale Schlachtbetriebe stärker gefördert werden.  weiter »
Fleischerzeugung NRW 2020 28.04.2021

Corona ließ Schweineschlachtungen in NRW deutlich sinken »


Düsseldorf - Die Corona-Ausbrüche bei Tönnies und Westfleisch haben im vergangenen Jahr die Zahl der in Nordrhein-Westfalen geschlachteten Schweine deutlich sinken lassen.  weiter »
Fleischproduktion 23.04.2021

NGG erklärt Verhandlungen in Fleischindustrie vorerst für beendet »


Rheda-Wiedenbrück - Die Tarifkommission der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hat im Streit über einen flächendeckenden Tarifvertrag in der Fleischindustrie entschieden, die Verhandlungen vorerst zu beenden.  weiter »
Fleischproduktion 16.04.2021

Warnstreik in Schlachthof im Landkreis Cloppenburg »


Emstek - Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat am Freitag zu einem Warnstreik im Schlachthof der Firma Vion in Emstek (Landkreis Cloppenburg) aufgerufen.  weiter »
Schweinezucht 15.04.2021

Brandkatastrophe in Schweinezuchtanlage belebt Debatte um Tierhaltungs-Obergrenze »


Schwerin - Die verheerende Brandkatastrophe in der Schweinezuchtanlage Alt Tellin (Kreis Vorpommern-Greifswald) mit rund 55.000 getöteten Sauen und Ferkeln hat die Diskussion um Stallgrößen und Tierwohl neu belebt.  weiter »
Fleischindustrie 30.03.2021

Fleischindustrie: Gewerkschaft kündigt Warnstreiks nach Ostern an »


Hamburg - Nach den vorerst ergebnislosen Verhandlungen für einen flächendeckenden Tarifvertrag in der deutschen Fleischindustrie kündigt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Warnstreiks nach Ostern an.  weiter »
Fleischproduktion 30.03.2021

Tarifverhandlungen für Fleischindustrie gescheitert? »


Hamburg - In der deutschen Fleischwirtschaft stehen die Zeichen nach stockenden Tarifverhandlungen auf Streik.  weiter »
Fleischindustrie 17.03.2021

Zweite Tarifrunde in der Fleischwirtschaft ergebnislos vertagt »


Hamburg - Die zweite Runde der Tarifverhandlungen zwischen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und den Arbeitgebern der deutschen Fleischwirtschaft ist am Dienstag in Hamburg ohne Ergebnis vertagt worden.  weiter »
Fleischerzeugung 14.03.2021

Jahresauftakt mit deutlich weniger Schweine- und Rinderschlachtungen »


Wiesbaden - Der Rückgang der Schweine- und Rinderschlachtungen in Deutschland hat sich zum Jahresbeginn 2021 fortgesetzt.  weiter »
Tarifverhandlungen Fleischindustrie 12.03.2021

Fleischwirtschaft und Gewerkschaft vertagen erste Tarifverhandlung »


Hamburg - Die erste Tarifverhandlung zwischen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und den Arbeitgebern der deutschen Fleischwirtschaft ist am Donnerstag in Hamburg ohne Ergebnis vertagt worden.  weiter »
Clemens Tönnies 11.03.2021

Tönnies zur hoch technisierten Landwirtschaft: Romantik muss aufhören! »


Rheda-Wiedenbrück - Der Vater von Bernd und Clemens Tönnies hatte sechs Kinder. Pro Woche schlachtete der Metzger sieben Schweine.   weiter »
Schweinefleischproduktion 07.03.2021

Spanien überholt Deutschland bei Schweineschlachtungen »


Luxemburg - In den meldepflichtigen Schlachthäusern der Europäischen Union sind im vergangenen Jahr geringfügig mehr Schweine zerlegt worden als 2019.  weiter »
Fleischwerk Rheinstetten 05.03.2021

Corona-Ausbruch in Fleischwerk Rheinstetten »


Rheinstetten - In einem Fleischwerk von Edeka Südwest in Rheinstetten sind Dutzende Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert.  weiter »
Fleischproduktion 04.03.2021

31 Corona-Infektionen bei einem Westfleisch-Werk »


Hamm - Wegen Corona-Infektionen sind beim fleischverarbeitenden Unternehmen Westfleisch zahlreiche Mitarbeiter in Quarantäne.  weiter »
Fleischexporte aus GB 07.02.2021

Brexit und Corona belasten auch 2021 den britischen Fleischmarkt »


Kenilwoth - Der Brexit hat im Jahr 2020 zusammen mit anderen Faktoren wie der Corona-Krise im britischen Außenhandel mit Fleisch zu einer deutlichen Schwächung geführt, die sich auch in diesem Jahr fortsetzen dürfte.  weiter »
Fleischproduktion 05.02.2021

Etwas weniger Fleisch aus deutschen Schlachtbetrieben »


Wiesbaden - Trotz der zeitweiligen Schließung einzelner Schlachtbetriebe während der Corona-Pandemie ist in Deutschland 2020 in etwa so viel Fleisch produziert worden wie in den Vorjahren.  weiter »
Fleischkonsum 04.02.2021

Umweltbelastung reduzieren - Fleischkonsum senken »


Nairobi / London - Das UN-Umweltprogramm (Unep) dringt auf weltweit sinkenden Fleischkonsum, um die Umwelt weniger zu belasten.  weiter »
Fleischverarbeitung 02.02.2021

Schwieriges Jahr für Fleischverarbeiter im Nordosten erwartet »


Rostock - Die Fleischverarbeiter in Mecklenburg-Vorpommern haben nach Einschätzung der Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft das Pandemiejahr 2020 sogar mit leichten Zuwächsen überstanden.  weiter »
Peter Hauk 02.02.2021

Betäubungsanlagen in Schlachthöfen: Überprüfung durch den TÜV? »


Ravensburg - Nach den Skandalen in mehreren Schlachthöfen will Baden-Württemberg über eine Länderinitiative im Bundesrat eine Art TÜV für Betäubungsanlagen ins Gespräch bringen.  weiter »
Schweinefleischproduktion 17.01.2021

Fleischerzeugung rutscht tiefer ins Minus »


Bonn - Die Erzeugung von Schweine- und Rindfleisch ist in den deutschen Schlachthöfen im November 2020 weiter rückläufig gewesen und hat den bestehenden Negativtrend noch verstärkt; nur bei Geflügel waren im Vorjahresvergleich Zuwächse zu verzeichnen.  weiter »
Schweinestau in Sachsen 15.01.2021

Erneuter Schweinestau in Sachsen? »


Dresden - Corona-Krise und Afrikanische Schweinepest (ASP) machen derzeit den Landwirten in Sachsen zu schaffen.  weiter »
Schweinefleisch 10.01.2021

Fleischerzeugung in Russland auch 2020 gestiegen »


Moskau - Die russische Fleischproduktion ist auch im vergangenen Kalenderjahr gesteigert worden.  weiter »
Schweineschlachtung 07.01.2021

Tierquälerei in Schlachthof in Brandenburg? »


Neuruppin - Die Staatsanwaltschaft Neuruppin ermittelt wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Tierschutzgesetz gegen Verantwortliche eines Schlachthofs in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin).  weiter »
Fleischverarbeitung 06.01.2021

Nach Gesetzesänderung: Fleischbetriebe stocken Stammbelegschaft auf »


Münster - In der Fleischindustrie hat das seit Jahresanfang geltende Gesetz für bessere Arbeitsbedingungen die Zahl der Festanstellungen in der Branche deutlich erhöht.  weiter »
Fleischerzeugung 20.12.2020

Wachsende Fleischproduktion in Brasilien trotz Corona-Krise »


Sao Paulo - Ungeachtet der großen Probleme mit der Corona-Pandemie ist Brasiliens Geflügel- und Schweinefleischproduktion in diesem Jahr gestiegen und wird dies voraussichtlich auch 2021 tun.  weiter »
Schweinehaltung 20.12.2020

Immer weniger Rinder- und Schweinehalter »


Wiesbaden - In diesem Jahr haben erneut zahlreiche landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland die Tierhaltung aufgegeben, und die Viehbestände sind weiter gesunken.  weiter »
Kontrollen in Fleischindustrie 18.12.2020

Gewerkschaft fordert mehr Personal für Kontrollen in Fleischindustrie »


Hannover - Mit Blick auf das kommende Verbot von Leiharbeit und Werkverträgen in der Fleischindustrie hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) mehr Personal für Arbeitsschutz gefordert.  weiter »
Fleischproduktion 17.12.2020

Arbeitsschutz-Regeln in Schlachthöfen verschärft »


Berlin - Als Reaktion auf massenhafte Corona-Fälle in deutschen Schlachthöfen hat der Bundestag am Mittwoch strengere Vorschriften für die Fleischindustrie beschlossen.  weiter »
Corona-Leitfaden für Fleischbetriebe 16.12.2020

Corona-Leitfaden für Fleischbetriebe: Kann er Behörden helfen? »


Hannover - Ein neuer Leitfaden soll Gesundheitsbehörden Hilfestellung bei Corona-Ausbrüchen in der Fleischwirtschaft geben.  weiter »
Corona-Ausbruch Fleischproduktion 08.12.2020

Corona-Ausbruch in fleischverarbeitendem Betrieb in Niedersachsen »


Osnabrück/Glandorf - In einem fleischverarbeitenden Betrieb im niedersächsischen Glandorf (Landkreis Osnabrück) sind bei Mitarbeitern aus der Produktion Corona-Infektionen festgestellt worden.  weiter »
Schlachtschweinemarkt 06.12.2020

Schlachtschweinenotierungen in der EU fallen weniger stark »


Bonn - Der deutsche Schlachtschweinemarkt ist Anfang Dezember weiterhin von einem übergroßen Angebot schlachtreifer Schweine geprägt worden.  weiter »
Fleischindustrie 28.11.2020

Ist das Ende krimineller Machenschaften in Schlachthöfen sicher? »


Berlin - Nach der Einigung der Koalition auf ein Gesetz für die Fleischindustrie ist nach Ansicht der Arbeitnehmergruppe in der Unionsfraktion ein Ende krimineller Praktiken in Schlachthöfen sicher.  weiter »
Fleischproduktion 26.11.2020

Coronafälle in Block House-Fleischerei »


Hamburg - Rund 20 Mitarbeiter sind in der Hamburger Fleischerei der Steakhouse-Kette Block House positiv auf das Coronavirus getestet worden.  weiter »
Gesetzentwurf Arbeitsschutzkontrollgesetz 18.11.2020

Heil warnt vor Schlupflöchern zugunsten der Fleischindustrie »


Berlin - Im Koalitionsstreit um strengere Vorschriften für die Fleischindustrie hat Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) erneut vor einer Verwässerung des Gesetzentwurfs gewarnt.  weiter »
Schweinemarkt 15.11.2020

Krisenmodus am europäischen Schweinemarkt »


Bonn - Der deutsche Schweinemarkt war in dieser Woche weiter von großen Überhängen an schlachtreifen Tieren geprägt.  weiter »
Missstände in Fleischindustrie 12.11.2020

Weiter Streit um Gesetz gegen Missstände in der Fleischindustrie »


Berlin / Kiel - Die Grünen haben Union und SPD aufgefordert, ihren Streit um die geplanten strengeren Regeln für Schlachthöfe rasch beizulegen.  weiter »
Julia Klöckner 29.10.2020

Schweine-Schlachtstau: Klöckner will Ausweitung der Arbeitszeiten »


Berlin - In der Corona-Pandemie sind die Kapazitäten in Schlachthöfen teils eingeschränkt - und die Schweineställe deswegen zu voll.  weiter »
Fleischproduktion 27.10.2020

Schlachthöfe arbeiten an der Ausweitung ihrer Schlachtkapazitäten »


Hannover/Damme - Nach wie vor beklagen Landwirte, dass Hunderttausende Schweine auf ihre Schlachtung warten - der Überhang beträgt laut Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands(ISN) in Damme rund eine halbe Million Tiere.  weiter »
Fleischproduktion 24.10.2020

Blockiert die Union schärfere Regeln für die Fleischbranche? »


Berlin - Im Koalitionsstreit über schärfere Regeln für die Fleischindustrie hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil die Union aufgefordert, die Blockade der Gesetzespläne zu beenden.  weiter »
Fleischindustrie 2020 24.10.2020

Werden schärfere Regeln für Fleischindustrie gestoppt? »


Berlin - Geplante schärfere Regeln für die Fleischbranche in Deutschland sind kurz vor der geplanten Verabschiedung im Bundestag vorerst gestoppt.  weiter »
Schlachtbetrieb Niedersachsen 16.10.2020

Erlaubt Niedersachsen Schlachthofbetrieb auch an Sonn- und Feiertagen? »


Hannover - Angesichts der coronabedingt beschränkten Schlachtkapazitäten dürfen Schlachthöfe in Niedersachsen ab sofort auch an Sonn- und Feiertagen schlachten.  weiter »
Schlachthof Sögel 13.10.2020

Schlachtbetrieb in Sögel ist wieder angelaufen »


Sögel - Nach der vorübergehenden Schließung des zur Tönnies-Gruppe gehörenden Schlachthofs im emsländischen Sögel ist der Betrieb am Montag wieder angelaufen.  weiter »
Schweinefleischexport NRW 2020 01.10.2020

NRW exportiert Schweinefleisch im Wert von 1,1 Milliarden Euro »


Düsseldorf - Die nordrhein-westfälische Wirtschaft exportierte von Januar bis Juli 2020 Schweinefleisch im Wert von 1,1 Milliarden Euro; das waren 12,8 Prozent mehr als in den ersten sieben Monaten des Jahres 2019.  weiter »
Tierquälerei? 01.09.2020

Schlachthof in Baden-Württemberg wegen mutmaßlicher Tierquälerei am Pranger »


Böblingen - Schläge und Tritte, Elektroschocker, unprofessionelle Betäubung - das sind nur einige der Vorwürfe, die ein Tierschutzverein gegen einen Schlachthof in Gärtringen erhebt.  weiter »
Fleischproduktion 31.08.2020

Verhandlungen über Tarifvertrag in Fleischindustrie stehen an »


Osnabrück - Angesichts der geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie will die Branche bald einen flächendeckenden Tarifvertrag aushandeln.  weiter »
Fleischproduktion Tarifvertrag 29.08.2020

Fleischindustrie: Gespräche über Tarifvertrag mit Gewerkschaft? »


Berlin - Angesichts der geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie will die Branche einen flächendeckenden Tarifvertrag aushandeln.  weiter »
Schweineschlachtung 1. Halbjahr 2020 Brandenburg 27.08.2020

Deutlich mehr Schweineschlachtungen in Brandenburg »


Potsdam - In den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 wurden in Brandenburg 749.500 Schweine gewerblich geschlachtet.  weiter »
Fleischindustrie NRW Coronatests 26.08.2020

Fleischfabriken müssen Corona-Tests in NRW selbst bezahlen »


Düsseldorf - Das Land Nordrhein-Westfalen darf auch weiterhin fleischverarbeitende Betriebe zu regelmäßigen Corona-Tests auf eigene Kosten verpflichten.  weiter »
Fleisch-Gesetzentwurf 2020 07.08.2020

Gegenwind aus Bayern für neuen Fleisch-Gesetzentwurf »


München - Der im Kabinett beschlossene Gesetzentwurf von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für strengere Regeln in der Fleischbranche stößt in Bayerns Wirtschaft und Politik auf Widerspruch.  weiter »
Fleischproduktion in Deutschland 07.08.2020

Schlachtbetriebe produzieren wegen Corona weniger Fleisch »


Wiesbaden - Die Fleischproduktion in Deutschland ist im zweiten Quartal infolge der Corona-Krise gesunken. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes verringerte sie sich im Vergleich zum Vorjahresquartal um 2,6 Prozent.  weiter »
Schlachtereibetrieb 06.08.2020

Corona-Ausbruch in Belgien: Schlachthof-Mitarbeiter in Quarantäne »


Staden - Nach einem Corona-Ausbruch in einem Schlachtereibetrieb im belgischen Staden hat die örtliche Gemeinde mehr als 200 Mitarbeiter unter Quarantäne gestellt.  weiter »
Fleischtheke 06.08.2020

Sozialminister von NRW: Fleisch muss trotz Schlachthof-Problemen bezahlbar bleiben »


Düsseldorf - Strengere Vorgaben für Schlachthöfe dürfen Fleischprodukte aus Sicht des nordrhein-westfälischen Sozialministers Karl-Josef Laumann (CDU) nicht unerschwinglich werden lassen.  weiter »
Fleischproduktion 01.08.2020

Präventive Coronatests in Schlachtbetrieben mit Anlaufschwierigkeiten »


Hannover - In den nächsten Tagen beginnen aufgrund einer Anordnung des Landes Corona-Routinetests unter den Mitarbeitern größerer Schlacht- und Zerlegebetriebe in Niedersachsen.  weiter »
Fleischproduktion 23.07.2020

Millionen-Programm für kleine Schlachtbetriebe gefordert »


München - Als Lehre aus der Corona-Krise bei Deutschlands größtem Fleischkonzern Tönnies fordern die Freien Wähler in Bayern ein millionenschweres Aufbauprogramm für kleinere Schlachtbetriebe.  weiter »
Fleischerzeugung Hessen 2020 20.07.2020

Schlachtkapazitäten in Hessen über dem Bedarf »


Wiesbaden - Hessens Landesregierung will die regionalen Schlachtkapazitäten im Land erhalten und ausbauen.  weiter »
Schlachtbetrieb 19.07.2020

Moderne Sklaverei in Fleischfabriken? »


Lengerich - Nach dem erneuten Corona-Ausbruch in einem Wiesenhof-Schlachthof hat der katholische Pfarrer Peter Kossen vor «moderner Sklaverei» in den Fleischfabriken gewarnt.  weiter »
Schlachtungen 17.07.2020

Schlachtbetrieb bei Tönnies wieder angelaufen »


Rheda-Wiedenbrück - Deutschlands größter Schlachtkonzern Tönnies hat nach einer vierwöchigen Zwangspause am Donnerstag am Standort Rheda-Wiedenbrück wieder Schweine geschlachtet.  weiter »
Tönnies 16.07.2020

Tönnies nimmt Schlachtbetrieb ab Donnerstag wieder auf - Ministerin fordert Systemwandel »


Rheda-Wiedenbrück / Düsseldorf - Aufatmen bei den Schweinemästern, mahnende Stimmen aus der Politik: Nach dem Corona-Ausbruch bei Deutschlands größtem Schlachtbetrieb Tönnies in Rheda-Wiedenbrück darf das Unternehmen ab sofort wieder schlachten.  weiter »
Fleischindustrie Unterkunft Mängel 09.07.2020

Fast 1.900 Mängel in Unterkünften bei Fleischindustrie in NRW »


Düsseldorf - Bei der Überprüfung von Unterkünften für Arbeiter der Fleischindustrie in Nordrhein-Westfalen sind bereits bis Mai zahlreiche Mängel festgestellt worden.  weiter »
Fleischerzeugung 08.07.2020

Gehört in jeden Landkreis ein Schlachthof? »


Osnabrück - Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast hat sich für einen grundsätzlichen Wandel bei der Fleisch-Erzeugung ausgesprochen.  weiter »
Fleischkonsum 08.07.2020

Agrarminister Hauk hält Reduktion des Fleischkonsums für angebracht »


Stuttgart - Agrarminister Peter Hauk hat für mehr Fleischverzicht bei der Ernährung geworben.  weiter »
Fleischproduktion an Ort und Stelle 05.07.2020

Alternatives Schlachten auf der Weide gewinnt an Bedeutung »


Bescheid - Bei Familie Grommes verbringen die Rinder ihr ganzes Leben auf der Weide. Sie werden dort geboren und sie werden dort auch getötet.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.